DOWNLOAD
NK2View
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten NK2View Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win 2000/XP/Vista/Win 7/Win 8
Dateigröße:
47,00 kB
Aktualisiert:
01.03.2013

NK2View Testbericht

Christina Schink von Christina Schink
Zeigt automatisch gespeicherte E-Mail-Adressen von Outlook an.

Funktionen

  • Auflistung der Autovervollständigen-Daten bei Outlook
  • Einträge hinzufügen, editieren und löschen
Wer zu den begeisterten Outlook-Nutzern zählt weiß, dass Outlook alle E-Mail-Adressen, die man einmal in die „An"- oder "Cc“-Zeile eingibt, gespeichert werden. Bei der nächsten Nutzung des Clients brauchen Sie dann nur noch anfangen zu tippen und das Programm schlägt Ihnen automatisch schon einmal eingegebene Adressen vor. Diese Erinnerung ist möglich, weil alle einmal eingegebenen Adressen automatisch mit .NK2-Extensions in Outlook versteckt abgespeichert werden. Auf diese Weise entfallen langwierige Eingaben der jeweiligen E-Mail-Adressen.

Damit Sie aber auf diese vielen gesammelten E-Mails zukünftig zugreifen können, sollten Sie sich NK2View holen. Es listet alle gespeicherten E-Mail-Adressen auf und ermöglicht die Speicherung dieser in Form einer TXT-, HTML-, oder XML-Datei.

Das Programm funktioniert ganz ohne Installation und ist insofern umgehend nutzbar: Starten Sie einfach die heruntergeladene Datei und es öffnet sich ein Benutzerfenster. Dort erscheinen alle E-Mail-Adressen. Natürlich hat man auch die Möglichkeit, falsche Einträge jederzeit aus der Liste herauszufiltern und zu löschen. Neue Einträge importiert der User aus dem Outlook-Adressbuch.

Übrigens: Das Software-Unternehmen Nirsoft bietet viele weitere Tools aus dem Bereich der Systemprogramme: WirelessKeyView holt beispielsweise verloren gegangene Netzwerk-Passwörter zurück, RunAsDate manipuliert Datum und Uhrzeit des Rechners. Eine Übersicht sämtlicher zur Verfügung stehender Programme dieses Unternehmens finden sich auf deren Website.
Fazit: So klein, ressourcenschlank und minimalistisch das Tool sich auch präsentiert, so effizient ist es ohne Frage: NK2View sammelt die Datenfelder für die Autovervollständigen-Funktion bei Outlook, übersichtlich in einer Liste, dazu auch problemlos als HTML exportierbar.

Pro

Contra

  • keine

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]